DStZ

Die DStZ ist die Deutsche Stenografenzeitung, Organ des Deutschen Stenografenbundes E. V.

Die nächste Ausgabe der DStZ ist in Arbeit und wird demnächst erscheinen!

In der zuletzt erschienenen Ausgabe (3/2014) lesen Sie:

DStZ 3/2014

  • Editorial
  • Anita Wothe im Fernsehen
  • Och nö!
  • Waltraud Schmitt †
  • Hanna Willmann †
  • Auszug aus dem Buch „Allmen und der rosa Diamant“
  • Gert Sandig †
  • Dr. Joachim Eichler †
  • Die Sekretärin
  • Tastschreiben: Effizienter Tastschreibunterricht durch Erarbeitung mehrerer Tastwege
  • Damit Sitzen nicht krank macht: moving-Mini-Breaks
  • Wir gratulieren
  • Intersteno-Generalversammlung
  • Intersteno-Kongresse
  • Seniorenmeisterschaften in Jena
  • BJS-Bundessiegerehrung in Köln
  • Historische Schreibmaschinen als Blickfang im Schaufenster
  • VStM Mannheim und ihre Wettschreiber
  • Stenoseminar Hess. Stenografenjugend
  • Hess. Einzelmeisterschaften Obertshausen
  • ZVB grillte zum Jubiläum
  • MV des Pfälzischen Verbandes
  • Nord(west)deutsche Meisterschaften
  • Die Verstärkung in der Kurzschrift – Wohltat oder Übel?
  • Rechtschreibaufgabe
  • Auflösung der Aufgabe aus 2/2014
  • Übungstext Tastschreiben
  • Übungstext Textbearbeitung
  • Briefgestaltung/Kurzschrift
  • Übertragungsaufgabe Verkehrs-, Eil- und Redeschrift
  • Auflösung der Übertragungsaufgabe aus der letzten Ausgabe
  • Auflösung Fehlerbrief aus 2/2014
  • Fehlerbrief
  • Termine

Abonnements

Sie möchten die DStZ viermal im Jahr als Printausgabe beziehen? Bitte laden Sie sich den Abo-Antrag (doc) herunter, füllen ihn aus und schicken ihn im Original per Briefpost an unsere Geschäftsstelle.